Ich würde Ihnen empfehlen, keine Muster zu verwenden, es sei denn, Sie sind sicher, dass Sie niemals einen Teil der Zeichnung neu skalieren werden. Es basiert auf Symbolen (erstellen Sie Ihre eigenen), die als Muster innerhalb eines Polygons reproduziert werden. VectorWorks enthält auch eine eigene Skriptsprache Vectorscript, mit der VectorWorks sehr einfach programmiert werden kann. Dies kann etwas so einfaches wie eine schnelle Routine vereinfachen sich wiederholende Aufgaben, die Sie zusammen reihen sich zusammen, oder es kann ein komplettes und leistungsstarkes Plug-in-Tool für die schnelle Musterentwicklung sein. Muster sind Bitmaps und werden nicht nach schlaufenden Schraffuren skaliert Die meisten Plug-In-Werkzeuge sind parametrisch. Das bedeutet, dass Sie ein paar einfache Messungen eingeben und ein komplexes Muster wird in einem Blitz erzeugt, bereit zu schneiden. Ich bin wirklich neu in vectorworks und versuche herauszufinden, wie man vorhandene Muster bearbeitet oder skaliert? Ich habe herausgefunden, wie Man Schraffuren zu skalieren, aber kann nicht scheinen, um herauszufinden, wie es für Muster zu tun. Es tut uns leid, wenn diese Frage an anderer Stelle beantwortet wird, konnte ich sie einfach nicht finden. Aeronaut verfügt über eine wachsende Bibliothek von Plug-In-Tools für Vectorworks. Zum Zeitpunkt des Schreibens gehören einfache Werkzeuge zum Hinzufügen von Nähten, Entwicklung von Schattensegeln oder Verarbeitung von DXF-Dateien, zu Komplettlösungen für Schwimmbadliner, Kartons, LKW-Seitenvorhänge, Abflachen von 3D-Formen in 2D-Muster oder Entwicklung komplexer Wintergarten-Jalousien.

Wenn Sie eine Klasse mit einem Muster und einem Stiftstil erstellen, gibt es eine Möglichkeit, Musterfüllungen zu einem bestimmten Liniengewicht und dem Begrenzungsstift ein anderes Liniengewicht zu machen? Wenn ich z. B. das Rechteckwerkzeug verwende und die Rechteckgrenzen .25 Linienstärke und die Musterfüllung darin aus Linien bestehen, die 0,05 Linienstärke haben, sodass die Füllung dünner als die Umrisslinie ist? Muster können, soweit ich weiß, nicht bearbeitet werden. Außerdem skalieren sie nicht. VectorWorks ist auch sehr beliebt. Wie viele beliebte Windows-Programme wie Word und Excel, Vectorworks begann das Leben auf der Macintosh-Plattform, bevor es auf Windows verschoben wurde. Es ist überwiegend der Marktführer in der Mac-Umgebung und in Großbritannien und Japan VectorWorks ist das beliebteste Architekturprogramm auf jeder Plattform. Probieren Sie stattdessen das “Kachelwerkzeug” aus. Es ist nicht einfach zu handhaben, aber zumindest skaliert es und Sie können sowohl Farben als auch Linienstärken wählen.

Sie können pdf-Dateien auf verschiedenen Aeronaut entwickelten Plug-in-Tools aus dem Download-Bereich dieser Website herunterladen. Wenn Sie etwas Besonderes für Ihre Bedürfnisse entwickelt benötigen, kontaktieren Sie uns. VectorWorks verfügt über leistungsstarke und High-End-Funktionen wie angefügte Tabellenkalkulationen, Stücklisten, 3D-Oberflächenmodellierung, Walkthroughs und Makros. Andere CAD-Programme haben einige dieser Funktionen, aber nur sehr wenige haben alle von ihnen. Plug-in-Tools ermöglichen es Ihnen, branchenspezifische Software für einen Bruchteil der Kosten für die Entwicklung eines Programms von Grund auf zu haben. Das ist die wahre Leistung von Plug-in-Tools.