Unmittelbar nach dem Umzug in Ihre neue Wohnung oder Ihr Haus in Berlin sollten Sie Strom und ggf. Gas abonnieren. Viele Berliner Haushalte werden mit Gas versorgt – sowohl zum Heizen als auch zum Warmwasser. Um herauszufinden, ob Ihr Haus mit Gas versorgt wird, lesen Sie bitte Ihren Mietvertrag. Ihre Stromrechnung basiert auf Ihrem geschätzten Verbrauch. Wenn Sie mehr Strom verbraucht haben, als Sie bezahlt haben, erhalten Sie am Ende des Jahres eine größere Rechnung. Sie können entscheiden, wie viel Sie pro Monat bezahlen möchten. Ich werde im Mai in eine neue Wohnung umziehen und dies wäre das erste Mal, dass ich einen Stromvertrag habe. In meiner jetzigen Wohnung wird es von meinem Vermieter bezahlt. 1) Nach meinem Verständnis habe ich, sobald mein Mietvertrag beginnt, auch einen Vertrag mit Vattenfall und wenn ich nicht den Anbieter wechseln möchte, habe ich nichts zu tun. Stimmt das? 2) Was passiert, wenn ich vor der Mindestvertragslaufzeit aus Deutschland ausziehe? a) Ist es möglich, den Vertrag früher als das Ende des Vertrages zu kündigen? b) Muss ich dies manuell tun, indem ich mich an den Stromversorger wende oder auf der Grundlage der Kündigung des Mietvertrages automatisch erfolgt? Im August haben wir zusammen mit meinem Freund einen Vertrag über eine neue Wohnung unterschrieben.

Die Wohnung war seit dem 15. August verfügbar/vermietet. Wir sind immer noch in der alten Wohnung und haben mit keinem Unternehmen einen Stromvertrag unterschrieben. Im September haben wir per E-Mail die Firma, die uns die Wohnung mietet, gefragt, sollten wir sofort einen Vertrag für die Stromversorgung unterzeichnen und sie antworteten, dass wir Zeit haben und uns darüber keine Sorgen machen sollten. In der und der letzten Woche haben wir von einer Firma namens Vattenfall einen Brief per Post (an die Adresse unserer neuen Wohnung) erhalten, dass wir 141 Euro zahlen sollten. stromab diesem Monat. Wir denken, dass vielleicht der vorherige Mieter einen Vertrag mit dieser Firma hatte. Der Brief war nur an meinen Freund adressiert, aber der Bouth von uns sind im Vertrag für die Wohnung.

Meine Fragen sind: Gibt es eine Frist, wenn jemand Wohnung mietet und einen Stromvertrag unterschreiben muss? Müssen wir diese 141 Euro bezahlen? Sollten wir anrufen oder eine E-Mail an die Firma Vattenfall schreiben und diesen “Vertrag” kündigen? Dürfen Sie uns eine gute Gesellschaft für die Wahl vorschlagen? Ihr Stromversorger stellt Ihnen in diesen Schritten eine Rechnung: Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie sich nur bei Stromversorgern in Berlin anmelden, die eine monatliche Gebühr ohne Vorauszahlungen für ein ganzes Jahr berechnen. Wie kam es dazu? Nun, beide Unternehmen waren in der Lage, wirklich niedrige Preise für Strom anzubieten, meist weit unter dem Marktpreis. Wenn Sie also einen umweltfreundlichen Stromvertrag haben möchten, ist dies die beste Option für Sie im Moment. Das hängt davon ab, wie viel Strom Sie verbrauchen und mit wie vielen Menschen Sie leben.